Schnellinfo

Herbstferien:

23. Oktober - 04. November 2017:
Kein Training in den Ferien

Turnier:

12. November 2017:
Benjamini-Turnier

Details: siehe Einladung

Neueste Beiträge

01.04.2017

Isabel Schuldt

 

An diesem Samstag veranstaltete der JC 66 Bottrop das erste DJB-Ranglistenturnier des Jahres, bei dem die Kämpfer und Kämpferinnen Punkte für die nationale Rangliste sammeln können.

Isabel Schuldt startete in der -63kg-Klasse zusammen mit insgesamt 16 Teilnehmerinnen. In einen der stärker besetzten 4er-Pools hineingelost, verlor sie ihren Auftaktkampf gegen Vanessa Müller vom Judo-Sportverein Speyer, weil Isabel den frühen Rückstand mit Waza-ari nicht mehr aufholen konnte. Da im Pool-System jedoch zunächst jede gegen jede andere aus dem selben Pool kämpft, bedeutete diese Niederlage noch nichts.

In den beiden folgenden Kämpfen triumphierte Isabel mit mehreren Waza-ari durch ihre Lieblingstechnik – O-uchi-gari – und gewann unter anderem so auch gegen ihre Mannschaftskollegin Alice Schweinoch. Durch die beiden Siege stand Isabel in der Hauptrunde und kämpfte anschließend um den Einzug ins Finale.

Nach zwei Strafen wegen Passivität musste Isabel hier offensiver und risikoreicher taktieren, um einer dritten Strafe und damit der Disqualifikation zu entgehen, dies machte sich die Gegnerin Saskia Wüst, spätere Zweitplatzierte vom JC 66 Bottrop, zunutze, sodass ihr ein Wurf gelang, der sie mit Waza-ari in Führung versetzte, die sie bis zum Ablauf der Kampfzeit halten konnte.

Schließlich konnte Isabel im kleinen Finale wieder einen Waza-ari mit O-uchi-gari erzielen und brachte den Vorsprung über die Zeit. Mit dem dritten Platz sichert sie sich wichtige Ranglistenpunkte für die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2018.

Please publish modules in offcanvas position.